Das Zahnlexikon von locello-zahnaerzte.de

Zahnschmelz

Definition:Harter, emailleartiger Überzug der Zahnkrone

Der Zahnschmelz überzieht die Zahnkrone, er ist die härteste Substanz unseres Körpers. Er besteht zu 98 % aus Calcium und Phosphat. Auf der Oberfläche lassen sich unter dem Mikroskop feinste Furchen ausmachen, dort setzen sich leicht Beläge fest.

Zurück