Das Zahnlexikon von locello-zahnaerzte.de

Zahnfleisch

Definition:siehe Gingiva

Das Zahnfleisch ist mit der Mundschleimhaut verbunden und umgibt die Zahnhälse. Es ist durch den Epithelansatz mit dem Zahnschmelz und im Bereich des Zahnhalses mit dem Wurzelzement verknüpft. Diese Komponente sorgt dafür, dass der Zahnzwischenraum verschlossen wird und Bakterien eine geringere Chance haben sich anzusiedeln.

Zurück