Zahnarztsuche:

Zahnarzt Kieferchirurgie

Sie suchen einen Zahnarzt Kieferchirurgie? Einfach den gewünschten Ort in der Kopfzeile eintragen und auf "Suchen" klicken - Sie gelangen direkt zum Profil einer Zahnarztpraxis mit Fachgebiet "Kieferchirurgie".

Informationen zur Zahnheilkunde


Kiefer- oder Oralchirurgie – ein ebenmäßiges, strahlend weißes und vor allem vollständiges Gebiss sei Ihnen gewiss


Gesunde, weiße und vor allem ebenmäßige Zähne sind in der heutigen Zeit der Äußerlichkeiten mindestens genau so wichtig, wie der gut sitzende Anzug und die passenden, sauberen Schuhe. Ist man nun von Natur aus nicht mit diesen Attributen gesegnet, geht man zunächst zum Zahnarzt und anschließend meist zum Kieferorthopäden.
Kann auch dieser vielleicht aufgrund bestehender Dysgnathien (Kieferfehlstellungen) oder gar fehlender Zähne nicht allein helfen, folgt der Gang zum Kiefer- oder Oralchirurgen.

Grundsätzliches:
Die Oralchirurgie ist neben der Kieferorthopädie eines der beiden einzigen anerkannten Fachgebiete des Zahnarztberufes, für den zusätzliche Ausbildungszeiten erforderlich sind. Möchte ein Zahnarzt den Titel Oral- oder Kieferchirurg tragen, muss er nach dem regulären Studium der Zahnmedizin noch weitere vier Jahre Ausbildungszeit in Vollzeit absolvieren und abschließend eine Prüfung vor der Zahnärztekammer ablegen. Während dieser vierjährigen Weiterbildung ist für den angehenden Fachzahnarzt ein Jahr Praxiszeit in einer Zahnklinik zwingend vorgeschrieben.

Spezielles:
Die Tätigkeit eines Oral- und Kieferchirurgen ist überaus vielseitig. Heute liegt der Schwerpunkt sicherlich in der Implantatversorgung, der Extraktion (dem Ziehen) von Weisheitszähnen und der Behandlung von Zysten und Granulomen.

Weitere Schwerpunkte sind:
  • Entfernung retinierter (verlagerter) Zähne
  • Zahnwurzelbehandlungen
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Zahntransplantationen
  • Reimplantation von Zähnen
  • Chirurgische Parodontitisbehandlungen
  • Korrekturen von Lippen- und Zungenbändchen
  • Behandlungen von Zahnfrakturen (Zahnbrüchen)
  • Tumorchirurgie
  • Knochenaufbau nach Zahnverlust
  • Behandlung von Kieferfrakturen

  • Manche Oral- oder Kieferchirurgen bieten neben diesen tatsächlichen zahnärztlichen Behandlungen mittlerweile sogar Falten-Behandlungen mit Botulinum (Botox) an.

    Sie erhalten Beratung zu allen zahnmedizinischen Fragestellungen wie Karies, Füllungen, Zahnersatz, Inlays, Kronen, Brücken, Mundhygiene, richtiges Zähneputzen, Prophylaxe, Angstpatienten, Kosten der Zahnbehandlung etc.