Das Zahnlexikon von locello-zahnaerzte.de

Parodontaler Screening Index (PSI)

Messung des Grades einer Zahnfleischentzündung

Beim PSI wird mit einer Parondontalsonde (WHO-Sonde) der Grad einer Zahnfleischentzündung gemessen und in verschiedene Kategorien eingeteilt. Es wird der Zustand des Zahnfleischs, die Oberflächen der Zähne und die Tiefe eventueller Zahnfleischtaschen kontrolliert. Die Kategorie 0 bedeutet Zahnfleisch (Gingiva) und der Halteapparat (Parodont) sind gesund, Kategorie 1 und 2 deuten auf eine Zahnfleischentzündung , Kategorie 3 und 4 auf eine mittelschwere bis schwere Parondontitis.

Zurück