Mondkalender 2012 für Zahnstein entfernen oder professionelle Zahnreinigung

Zahnsteinentfernung bei abnehmendem MondNachdem Sie ja nun schon unsere „Mond-Termine“ für grundsätzliche Zahnarztbesuche sowie heftigere Eingriffe an Zähnen und Kiefer bekommen haben, möchten wir Ihnen natürlich die besten Zeiten* für das Entfernen der lästigen Zahnbeläge beziehungsweise auch für eine Professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt nicht vorenthalten.



Die Termine:

9. bis 22. März,
7. bis 20. April,
6. bis 20. Mai,
5. bis 19. Juni,
4. bis 18. Juli,
2. bis 17. August,
1. bis 15. September,
30. September bis 15. Oktober,
30. Oktober bis 13. November,
29. November bis 12. Dezember und
28. Dezember bis 11. Januar 2013.

Jetzt ist Ihnen als aufmerksamer Leser bestimmt nicht entgangen, dass dies genau dieselben Zeiträume wie für einen etwas schlimmeren zahnärztlichen Eingriff sind. Allerdings gibt es auch für das Entfernen der Zahnbeläge und für die Professionelle Zahnreinigung ganz besonders günstige Tage – nämlich die Steinbocktage von Januar bis Juni 2012 sowie der 4. Juli.

Vom verbleibenden Jahr wären das folgende:
15., 16. und 17. März,
9. und 10. Mai,
6. und 7. Juni und der oben bereits genannte
4. Juli.

Wie Sie sehen, schränken diese speziellen Tage die Auswahl ja schon ziemlich ein. Vielleicht wäre es daher ratsam, dass Sie direkt einmal Ihre zahnärztliche Jahresplanung angehen und entsprechende Termine mit dem Zahnarzt Ihrer Wahl vereinbaren. Dann klappt das auch mit der schonenden Mundhygiene.

* unter Zuhilfenahme des Kalenders „Das Mondjahr 2012“ von Paungger und Poppe

Locello Redaktion Antje Allner; Foto: fotolia

(Meldung vom 13.05.2012)

Weitere Meldungen der Zahnmedizin:
Mondkalender 2012 – Wann geht man am besten zum Zahnarzt?
Braucht auch Ihr Kind eine Zahnspange?
Spurensuche – was Zähne alles erzählen können...
Stevia - süß, ohne Karies zu verursachen
Die neue Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) – Teil III
Die neue Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) – Teil II
Die neue Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) – Teil I
Karies ist nicht gleich Karies...
Milchzähne – wann dürfen sie wackeln?
Alle Jahre wieder...