Das Zahnlexikon von locello-zahnaerzte.de

Einlage

Medikamenteneingabe in den Wurzelkanal

Als Einlage bezeichnet man die Einfüllung von Desinfektionsmitteln oder Medikamenten in einen eröffneten Wurzelkanal für einen begrenzten Zeitraum. Nach Abheilung der Entzündung wird der Kanal bespült, getrocknet und fest verschlossen.

Zurück